Der Erfolg
beginnt in Ihrem Kopf
Visionsfindung

Der Erfolg beginnt in Ihrem Kopf
Training zur Visionsfindung

„Am Anfang eines großen Erfolges steht immer eine Vision.“
Professor Dr. Hermann Simon

Visionen als Energiespender
Visionen geben uns eine klare Ausrichtung und liefern den roten Faden für unser Handeln.
In diesem Training kreieren Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen Ihre eigene Unternehmensvision. Danach richten Sie Ihre weiteren Schritte und Strategien aus.
Ziel ist es, dass Sie am Ende des Trainings ein klares Gefühl dafür haben, wohin Sie gemeinsam steuern wollen – im Sinne eines erfolgreichen Unternehmens.


Stufen des Trainings:
1.) Was Sie nicht mehr wollen
Bevor Sie schöpferisch tätig werden, ist es gut, Groll, Frust und andere störende Hindernisse zu benennen und als „No Go“ festzuhalten.

2.) Analyse: Was läuft schon gut?
Was macht Sie einzigartig als Unternehmen?
Was bringen Sie an Qualifikationen und Kompetenzen mit?
Wo liegen Ihre Stärken?
Womit fühlen Sie sich wohl?

3.) Am Anfang steht die Vision
Um erfolgreich zu sein, brauchen Sie Ihre ganze Motivation und Energie. Am Anfang von allem kreieren Sie eine Vision, hinter der sie alle uneingeschränkt stehen können. Nur dann hat sie Kraft, trägt Sie über Durststrecken hinweg und findet Resonanz auf dem Markt.
Ihre Vision wird sorgfältig strukturiert und formuliert.

4.) Weiter geht es mit Ihrer Mission
Was möchten Sie in die Welt bringen und wie wollen Sie das tun?
Hier geht es um Ihre Botschaft, Ihre Art der Präsentation, Ihre Zielgruppen, Ihre Strategien und Ihr Marketing. Dadurch transportieren Sie Ihre Einzigartigkeit und Ihr Profil gut sichtbar auf den Markt.

5.) Den Claim finden
Wie wollen Sie Ihre Botschaft Ihrer Zielgruppe vermitteln? Finden Sie Claims – die schönen, kleinen Sätze, die sehr werbewirksam sind.

6.) Und schließlich: Handlungsstränge, Ziele und Maßnahmen
Am Ende des Trainings nehmen Sie einen Handlungsplan mit, den Sie in den kommenden Wochen und Monaten umsetzen werden. Dieser Plan richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und den Interessen des Unternehmens. Er passt sich der aktuellen Situation und den Ressourcen des Unternehmens an.


Dauer des Trainings: 2 Tage mit Nachgespräch